Wieder ist ein kleines Wunder geschehen. Am 31.3.20 erblickten sieben kleine X-ies auf der Jagsthöhe das Licht der Welt.

Wir waren längere Zeit auf der Suche nach einem Rüden für Pinga. Unsere Ansprüche wurden mit Mellon vom Schondratal mehr als befriedigt. Aus dieser Verpaarung erhoffen wir uns quicklebendige und weltoffene Hovawarte, die ihre neuen Besitzerinnen und Besitzer viel Freude bringen werden. Eine große Portion Humor seitens der Menschen ist allerdings Voraussetzung für ein gemeinsames beziehungsreiches Leben.

Leider werden sich in diesem Jahr die Wochenenden aufgrund der Corona-Viren ganz anders gestalten als üblich. Die vielen Besuche von Interessierten und bereits “Ausgesuchten” werden minimiert, aber die dauerhafte Betreuung der Welpen wird durch die drei Hovi-verliebten Zweibeiner garantiert, die die ausgefallenen Knuddelorgien voll übernehmen.
Und jetzt viel Spaß beim Bilder gucken!

X-Wurf

Die Eltern des Wurfes (Leistungszucht):

Pinga von der Jagsthöhe, AKZ: BH, IPO3, Schauergebnis SG1,

Pinga

Mellon vom Schondratal,  AKZ: BH, BGH1, Schauergebnis SG2

Mellon

Beide Eltentiere sind DM-getestet (SOD-1 Testung).

Bei Interesse oder Fragen freuen wir uns über persönlichen Kontakt per Telefon unter der Telefonnummer +49 (0)7943 2224 oder mobil +49 (0)172-7400328
oder per E-Mail unter Kontakt